25.08.2015

MAYBELLINE Color Sensational Creamy Matt

Es gibt wieder was auf die Lippen!


Maybelline bringt im September 2015 sechs neue Lippenstifte auf den Markt.
In absolut trendigen Matt-Tönen.

Freundlicherweise hat Maybelline mir drei der sechs Nuancen zukommen lassen und diese nehmen wir nun genauer unter die Lupe.


Anders als bei der Rebel Bouquet Kollektion sind die Deckel diesmal nicht in der selben Farbnuance gehalten. Etwas schade, weil man wieder suchen muss, aber in okay.
Der Lippenstift wirkt trotzdem fein.

 Die drei Stifte sind alle sehr cremig in der Textur und 'gehen einem leicht von der Hand'.
Aufgetragen bleibt dieses Gefühl bestehen. Es wird nicht trocken oder fängt an zu bröckeln, wie man das eventuell von anderen mattierenden Produkten kennt.

Auch wieder mit dabei ist der geniale Duft. Man möchte reinbeissen, so lecker!

Magnetic Magenta

Die Farbe finde ich schon krass. Also für meinen Geschmack. Der pinke Einschlag ist mir zu doll. Und es steht mir einfach nicht. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass es mich extra blass macht.


Nude Embrace

Mein erster Eindruck auf den Lippen war: Hkgmf! Soll meinen, ich war mehr als unschlüssig und eher nicht überzeugt. Aber je länger ich ihn getragen hab, desto mehr gefiel er mir an mir.
Heimlicher Favorit!


Siren in Scarlet

Genial. Den fand ich wirklich von Beginn an genial. Okay, er lässt mich Schneewittchen-blass aussehen, aber auf eine gute Art. Er ist nicht so knallig rot und ekelhaft aufdringlich. Die Farbe schreit nicht nach Aufmerksamkeit, obwohl sie Aufmerksamkeit erregt.
Die Farbe hat einfach Stil meiner Meinung nach. Ich mag sie sehr - auch wenn sie bei mir etwas in die Fältchen kriecht.
Leider ist die Sonne verschwunden, bis ich wieder aus dem Bad kam, daher wirkt meine Haut auf dem Foto jetzt noch blasser als normal.


Die Farbe hält ein Weilchen, natürlich übersteht sie nicht den Essens- und Rauchtest.
Die Lippenstifte geben Farbe ab, gerade dann, wenn man ihnen keine oder wenig 'Trocknungszeit' gibt.
Ist nicht weiter schlimm, es bleibt trotzdem noch Farbe an den Lippen. Der Stain ist nicht zu extrem. Man bekommt ihn mit Makeup Entferner problemlos wieder ab. Wenn man will.


Preislich werden die Lippenstifte der Creamy Matt Reihe zwischen 9 und 10 Euro liegen. Vermute ich. Konnte noch nichts offizielles in Erfahrung bringen.
Definitiv aber Geld, das man getrost ausgeben kann, sofern man für sich eine passende Farbnuance entdeckt.

Ich bin jedenfalls überzeugt. Gerade Nude Embrace und Siren in Scarlet bringen Abwechslung in meinen Farballtag.

Lieben Dank an dieser Stelle an Maybelline, für die Zusendung des Pakets.

Werdet ihr euch den Nude-Ton holen? 
Oder doch lieber mehr Farbe?

Kommentare:

  1. ich habe die 3 Lippis auch bekommen und bin sooo in den roten verliebt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist richtig toll! So schön und unscheinbar und doch so präsent!
      Ein Träumchen!

      Löschen
  2. ich finde das rot super schön!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Wie Du ja schon gelesen hast bin ich Fan der Farbe Magnetic Magenta. Und das die wirklich so cremig sind finde ich super. Ich glaube die könnten bei mir zu echten All-Time Favorites werden.

    AntwortenLöschen
  4. ui ui ui das finde ich ja knallig :)
    Hammer
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Blogger Template by Clairvo